Aktuelles

Pressemitteilung
14.08.2017

BlueSea Technology AS, Norway

Wieland-Gruppe gründet Joint-Venture für die Vermarktung von Messingnetzen für Aquakulturen (Fischzucht)

Für die Projektierung und Vermarktung von Systemen aus Messingnetzen und -käfigen gründete die Wieland-Werke AG zusammen mit Lerow AS das Joint-Venture „BlueSea Technology AS“ in Norwegen. Der Partner verfügt über entsprechendes Know-how und langjährige Erfahrung im Bereich Aquakulturen. Daniel Steitz, Wieland-Werke AG (60 % JV), übernimmt die Geschäftsführung der „BlueSea Technology AS“. Svein Jarle Midtøy, Lerow AS (40 % JV), wird die Aufgabe des COO übertragen.

Mehr erfahren
Pressemitteilung
03.05.2017

Wieland-Gruppe: Übernahme Wolverine Tube Hochleistungsrohre

Mit Wirkung vom 28. April 2017 übernimmt die Wieland-Gruppe, Ulm (“Wieland”), die Geschäftsaktivitäten von Wolverine Tube Inc., Decatur, AL, USA (“Wolverine“) hinsichtlich Produktion und Verkauf von Hochleistungsrohren aus Kupfer sowie Kupfer- und Stahllegierungen.

Mehr erfahren
Pressemitteilung
22.03.2017

Geschäftsjahr 2015/16: Jahresüberschuss deutlich über Vorjahr

Aktuelles Geschäftsjahr: Moderates Wachstum erwartet

Im Geschäftsjahr 2015/16 (1. Oktober 2015 bis 30. September 2016) erhöhte sich der Absatz der Wieland-Gruppe gegenüber dem Vorjahr um knapp 5 Prozent auf 464.000 Tonnen. Der Umsatz ging metallpreisbedingt um 8,5 Prozent auf 2.547 Mio. Euro (Vorjahr: 2.784 Mio. Euro) zurück. Der Jahresüberschuss lag bei 64 Mio. Euro (Vorjahr 48 Mio. Euro).

Mehr erfahren
Pressemitteilung
27.02.2017

Wieland-Werke AG: Wechsel im Vorstandsvorsitz

Mit Wirkung vom 1. April 2017 hat der Aufsichtsrat der Wieland-Werke AG Dr. Erwin Mayr zum Vorsitzenden des Vorstands der Wieland-Werke AG bestellt. Er folgt Harald Kroener, der zum 31. März 2017 in den Ruhestand tritt. Dr. Mayr ist seit 1. Januar 2017 Mitglied des Vorstands der Wieland-Werke AG.

Mehr erfahren
21.11.2016

Metallprämien 2017

Durch langfristige Verträge mit global agierenden Metallproduzenten und -händlern stellt die Wieland-Gruppe sicher, dass Kunden zuverlässig mit Metallen versorgt werden können.
Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Metallmärkte ist eine Anpassung der Metallprämien erforderlich.

Diese ändern sich für Lieferungen ab 1. Januar 2017 wie folgt:

Kupfer: - 6 US-Dollar je Tonne
Zink: + 10 US-Dollar je Tonne
Zinn: + 25 US-Dollar je Tonne
Nickel: + 25 US-Dollar je Tonne
Blei: + 10 US-Dollar je Tonne
Aluminium: + 30 US-Dollar je Tonne

1
/
2